Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Hygiene und HACCP

 

DEEU-Hygienepaket (Verordnung EG Nr. 852 und 853/2004)hds Bozen30.01.2018



- Lebensmittelhygiene im Allgemeinen
- das EU-Hygienepaket mit Schwerpunkt Hygiene, Lebensmittelmikrobiologie, Relevanz der Hygiene für Produktqualität und -sicherheit
- Bedeutung der Hygieneschulung im eigenen Betrieb
- hygienebewusstes Handeln
- Personalhygiene
- Grundlagen zu Reinigung und Desinfektion
- Grundlagen zur Schädlingsbekämpfung,
- Kenntnisse zur Produkthaftung.
- Erstellung eines HACCP Leitfaden
- Einführung in die Verordnung EG 852/2004, Schwerpunkt HACCP
- Gefährdung durch biologische, chemische und/oder physische Risiken
- Erstellung einer Risikoanalyse
- Grundlagen des HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point)
- Bestimmung der kritischen Kontrollpunkte
- Überwachung der kritischen Kontrollpunkte
- Dokumentation der kritischen Kontrollpunkte
- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
- Rückverfolgbarkeit
 
Bereich: Haccp und Hygiene
Zielgruppe: Unternehmer und Hygienebeauftragte Wer Lebensmittel herstellt, verarbeitet, behandelt, lagert, transportiert oder abgibt, ist verpflichtet, über ein HACCP zu verfügen.
Datum: 30. Januar 2018
Uhrzeit: 14:00 - 18:00
Ort: hds Bozen
Dauer: 0,5 Tag/e
Sprache: Deutsch
Referent: Kuhn Stefan
Teilnahmegebühr für hds-Mitglieder: 50,00€ zzgl. 22% MwSt
Teilnahmegebühr für EbK-Mitglieder: 65,00€ zzgl. 22% MwSt
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 80,00€ zzgl. 22% MwSt
 
 
 
 
 

Anmeldung:

 
 
 
 
Firma/Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Italien
 
 
 
Teilnehmer hinzufügen
 
 
 
 
 
 
 
 
 Anmelden 
 
 

 
Zurück zur Liste
Teilen. Empfehle dieses Event deinen Freunden weiter.