Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Arbeitssicherheit für Arbeitnehmer, Auffrischung

 

DEEin Plus an Lebensqualität - wie vereinbare und balanciere ich meine Bereiche von Job bis Privat?Schloss Pienzenau Meran18.09.2018

Art. 20, Art. 37, GvD Nr. 81/2008 und Abkommen Staat-Regionen-Konferenz Nr. 221/2011

Die Lebens- und Arbeitswelten haben sich in den letzten 20 Jahren grundlegend gewandelt: Die hohe Komplexität und Dynamik fordert den Menschen in den verschiedenen Lebensbereichen. Ein wichtiger Aspekt für die Erhaltung und Steigerung der eigenen Lebensqualität ist das Vereinbaren und Balancieren grundlegender Bereiche des täglichen Lebens, zu denen neben der Erwerbsarbeit auch Partnerschaft, Familie, Hobbys, Ehrenamt und die eigene Gesundheit gehören.
Die konsequente Förderung der "Life-Domain-Balance" ist die konzeptuelle Erweiterung des älteren Begriffes „Work-Life-Balance“. Sie geht davon aus, dass es immer komplexere Lebensbereiche bzw. veränderte Kontexte als „nur“ Arbeit und Privatleben gibt, die es gilt, in Einklang zu bringen, ohne dem Gefühl der Überforderung zu unterliegen.
In diesem Workshop wird die individuelle life-domain-balance der Teilnehmenden verbessert und auch an den Voraussetzungen von life-domain-balance in den Betrieben gearbeitet. Mit modernen Methoden der Analyse und einem systemischen Arbeitsansatz bietet das Seminar eine Hilfestellung und Reflexion an, um individuelle Belastungen als auch die Arbeitsplatz- oder organisationsbezogenen Unstimmigkeiten zu reduzieren bzw. zu bewältigen. Hierzu werden Möglichkeiten erarbeitet, die die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen mit dem Arbeits- und Lebensrhythmus des/der Einzelnen besser verbinden.
- Definition und Entstehung von Stress
- Reflexion des eigenen Stressempfindens, stressverschärfende Gedanken und Antreiber
- Definition der eigenen Lebensbereiche und Erkennen der dynamischen Zusammenhänge
- Theorie: Life-domain-balance Konzepte in der Theorie und Forschung
- Reflexion des persönlichen Arbeitsverhaltens und Voraussetzungen im eigenen Betrieb
- Methoden und Entspannungsübungen, um mit Stress besser umzugehen
- Entwicklung eigener Ziele und Prioritäten der persönlichen Life-Domain-Balance, um mehr Stabilität zu erlangen und besser zu regenerieren
- Transfer in die Praxis
Gültigkeit: 5 Jahre
 
Bereich: Arbeitssicherheit
Zielgruppe: Die Auffrischungskurse dauern für alle Risikoklassen jeweils 6 Stunden und gelten jeweils für fünf Jahre.
Datum: 18. September 2018
Uhrzeit: 08:30 - 15:30
Ort: Schloss Pienzenau Meran
Dauer: 1,0 Tag/e
Sprache: Deutsch
Referent: Vival.institute .
Teilnahmegebühr für hds-Mitglieder: 65,00€ zzgl. 22% MwSt
Teilnahmegebühr für EbK-Mitglieder: 89,00€ zzgl. 22% MwSt
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 119,00€ zzgl. 22% MwSt
 
 
 
 
 

Anmeldung:

 
 
 
 
Firma/Organisation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Italien
 
 
 
Teilnehmer hinzufügen
 
 
 
 
 
 
 
 
 Anmelden 
 
 

 
Zurück zur Liste
Teilen. Empfehle dieses Event deinen Freunden weiter.