Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Begeisterte Teilnehmer bei Infoveranstaltungen

Unternehmer über Kollektivvertrag und Jobs Act informieren

Veröffentlicht am 20.05.2015

Mit dem Ziel Unternehmer über wichtige Neuerungen zu informieren, hat der hds eine Veranstaltungsreihe zum neuen Kollektivvertrag des Handels – und Dienstleistungssektor und zur Arbeitsmarktreform Jobs Act organisiert. Das Event hat vor Kurzem in Bozen und Meran stattgefunden. Die hds-Experten Alberto Petrera und Josef Kaser gaben den interessierten Teilnehmern wichtige Infos und praktische Tipps.

Im neuen Kollektivvertrag wurden wichtige Rahmenbedingungen für die Beschäftigung in den nächsten drei Jahren festgelegt. Er führt wichtige Neuerungen wie befristete Verträge zur Beschäftigungsförderung und eine höhere Flexibilität in der Arbeitszeit ohne zusätzlichen Kostendruck für Unternehmer vor. Neue Bestimmungen und Begünstigungen bei Einstellungen und Entlassungen bringt hingegen der Jobs Act mit sich. Dazu gehören Vereinfachungen der Formalitäten für Bürger und Unternehmen, Neuregelung der Sondersozialmaßnahmen, Vertragstypen und Arten von Vertragsverhältnissen sowie der Schutz und Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf.

Eine weitere Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. Mai in Brixen (Forum Brixen, Romstraße 9) um 18:30 bis 20 Uhr statt. Für Infos: bsiviero@hds-bz.it, T 0471 310 502

Lohnbuchhaltung und Arbeitsrecht im hds

 

Die hds-Experten Alberto gaben den interessierten Teilnehmern wichtige Infos.

 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Josef Kaser

Personalverwaltung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 450
E-Mail:
 
 
 
 

Alberto Petrera

Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 501
M: 335 152 2 224
E-Mail: