Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Arbeitslosengeld NASPI

Beratung und Antragstellung


Das Arbeitslosengeld NASPI (nuova assicurazione sociale per l‘impiego) gibt es seit 1. Mai 2015, wodurch Aspi und mini-Aspi abgelöst wurden. Anrecht auf das Arbeitslosengeld haben Arbeitnehmer, die unfreiwillig ihre Arbeit verloren haben und in den letzten vier Jahren mindestens 13 Wochen bzw. in den letzten 12 Monaten mindestens 30 Tage gearbeitet haben.

Das Patronat 50&Più ENASCO berät zum Thema und führt für Sie die Antragstellung durch.

Mehr Infos:

Inps


Ein Thema der Dienstleistung Patronat 50&Più ENASCO
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

16/02/2016

Sozialleistung bei Arbeitslosigkeit ASDI

Seit Kurzem können Mitarbeiter von Jobzentren die Anträge für die Sozialleistung bei Arbeitslosigkeit ASDI online über das Portal cliclavoro.gov.it stellen. Dies hat das Arbeitsministerium bekannt gegeben. Arbeitnehmer, die nach Bezug des ...
 
 

10/09/2015

Neuigkeiten zum Arbeitslosengeld NASpI

Das Inps/Nisf hat weitere Klarstellungen zur Vereinbarkeit der neuen Leistung NASpI mit eventuellen besonderen Situationen der begünstigten Arbeitnehmer bekannt gegeben. Ablehnung von Arbeitsangeboten oder Versetzung des Arbeitnehmers: Weigert sich ...
 
 

20/07/2015

Arbeitslosengeld: Klarstellungen zu den Beitragszahlungen

Mit den neuen Bestimmungen wurde das bisher geltende Beitragssystem nicht geändert, das sich weiterhin wie folgt gliedert: ordentlicher Beitrag, Zusatzbeitrag und Beitrag für den Abbruch von unbefristeten Arbeitsverhältnissen ...
 
 

03/06/2015

Anweisungen zum Arbeitslosengeld NASpI

Das Inps/Nisf hat praktische Informationen zur Anwendung des neuen Arbeitslosengeldes NASpi veröffentlicht. Es wurde mit dem Gesetz Nr. 183/2014 (Jobs Act) eingeführt und mit dem GvD Nr. 22/2015 umgesetzt. Nachstehend werden die wichtigsten ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Michael Riegler

Patronat 50&PIÙ Enasco
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 316
E-Mail:
 
 
 
 

Manuela Federspieler

Patronat 50&PIÙ Enasco
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 326
E-Mail:
 
 
 
 

Ursula Frieda Malleier

Patronat 50&PIÙ Enasco
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 315
E-Mail: