Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

18/11/2016

Wann Sie in Rente gehen können

Altersrente: Für in der Privatwirtschaft beschäftigte Frauen steigt das Renteneintrittsalter von 63 Jahren und 9 Monaten des Jahres 2015 auf 65 Jahre und 7 Monate (einschließlich der Erhöhung der Lebenserwartung um vier Monate); selbstständige ...
 
 

27/09/2016

EEVE und Ansuchen um das Familiengeld

Bis Ende Dezember kann um das regionale Familiengeld für das Jahr 2017 angesucht werden. Um das Gesuch einreichen zu können, benötigt man die „Einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung“, die so genannte EEVE. Diese kann zugleich gemacht ...
 
 

14/09/2016

Väter bekommen bis zu 800 Euro mehr Familiengeld

Väter, die im Privatsektor arbeiten und Elternzeit beanspruchen, bekommen künftig mehr Familiengeld. Die entsprechenden Kriterien wurden vor Kurzem von der Landesregierung genehmigt. Das Landesfamiliengeld + ist eine finanzielle Unterstützung für ...
 
 

19/07/2016

Beste Beratung rund um Fürsorge und Soziales

Das Patronat 50&PIÙ ENASCO im hds berät Sie kostenlos bei Alters-, Dienstalters-, Hinterbliebenen-, Arbeitsunfähigkeits- oder Zusatzrenten. Außerdem erhalten Sie Informationen in Sachen Rentenzusatz, Neufestsetzung und Neuberechnung der ...
 
 
 

Beratung zu diesen Themen

 
 

Arbeitslosengeld NASPI

Beratung und Antragstellung
 
 
 
 

Elternurlaub

Freistellung für Mütter und Väter
 
 
 
 

Familiengeld

Finanzielle Sozialhilfe für Ihre Familie
 
 
 
 

Familienzulage für Arbeitnehmer und –geber

Beratung für Ihre finanzielle Unterstützung
 
 
 
 

Mutterschaftsgeld

Kostenlose Auskunft und Beratung
 
 
 
 

Pensplan Infopoint

Beratungsleistungen zur Zusatzvorsorge
 
 
 
 

Pflegegeld

Unterstützung bei Betreuung
 
 
 
 

Rentengesuche

Das Patronat 50&PIÙ ENASCO im hds unterstützt bei Ausarbeitung und Antragstellung
 
 
 
 

Stiftung Enasarco

Stets an der Seite der Handelsagenten und -vertreter
 
 
 

Patronat 50&PIÙ Enasco

Beste Beratung rund um die Themen Fürsorge und Soziales


Das Patronat 50&PIÙ ENASCO im hds berät Sie kostenlos bei Alters-, Dienstalters-, Hinterbliebenen-, Arbeitsunfähigkeits- oder Zusatzrenten. Außerdem erhalten Sie Informationen in Sachen Rentenzusatz, Neufestsetzung und Neuberechnung der Renten.

Unser Service
Sie bekommen Auskunft zu freiwilliger Beitragsweiterzahlung, Nachkauf von Studienjahren und Auslandsarbeit. Experten beraten Sie zu den Pensionen für Handelsvertreter (Enasarco). Das Patronat unterstützt Sie bei Ansuchen um Sozialgeld, Mutterschaftsgeld und Familiengeld des Landes Südtirol und der Region und hilft bei der EEVE-Abfassung.

Im Patronat 50&PIÙ ENASCO sind Ihre Rentengesuche in sicheren Händen. Wöchentliche und monatliche Sprechstunden finden in allen Bezirken statt (Terminänderungen in den Monaten Juli und August sind unter News veröffentlicht):
  • hds-Bezirksbüro Meran, jeden Mittwoch von 08:00 bis 12:00 Uhr.
  • hds-Bezirksbüro Sterzing, jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 08:30 bis 09:30 Uhr.
  • hds-Bezirksbüro Brixen, jeden Donnerstag von 14:30 bis 16:30 Uhr.
  • hds-Bezirksbüro Bruneck, jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 11:00 bis 12:30 Uhr.
  • hds-Bezirksbüro Schlanders, jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • PensPlan-Infopoints im hds (nach Vereinbarung: T 0471 978 032)
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Michael Riegler

Patronat 50&PIÙ Enasco
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 316
E-Mail:
 
 
 
 

Manuela Federspieler

Patronat 50&PIÙ Enasco
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 326
E-Mail:
 
 
 
 

Ursula Frieda Malleier

Patronat 50&PIÙ Enasco
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 315
E-Mail:
 
 
 
 

Elisabeth Schwienbacher

Patronat 50&PIÙ Enasco
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 315
E-Mail: