Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

19/05/2017

„store again“: Leerstandmanagement-Projekt ist gestartet

Leere Geschäftslokale wieder mit Tätigkeiten zu füllen: Mit diesem Ziel startet der hds gemeinsam mit der Vereinigung In Corso und der Gemeinde Bozen eine neue Initiative mit dem Namen „store again“. Dazu wird die Freiheitsstraße in Bozen/Gries als ...
 
 

17/05/2017

Offen sein und Neues wagen

Ein vielfältiges Handelsangebot, eine tolle Architektur und Zentrumsgestaltung sowie zielgerichtetes Marketing garantieren attraktive Innenstädte und Ortskerne. Dazu leisten die vielen Handels- und Dienstleistungsbetriebe in Südtirol einen ...
 
 

11/05/2017

store again: Infoabend am 18. Mai

Leere Geschäftslokale in der Landeshauptstadt sollen bald schon der Vergangenheit angehören. Mit dem Projekt store again will der hds gemeinsam mit der Vereinigung In Corso und der Gemeinde Bozen aktives Leerstandmanagement betreiben. Durch neue ...
 
 

10/05/2017

Ein Kassenbon für die Schule geht in die Endrunde

Viele Klein- und Familienbetriebe im Einzelhandel sorgen in Südtirol für ein vielfältiges Angebot, lebendige Orte und erfüllen eine wichtige soziale Funktion. Sie garantieren die Nahversorgung und tragen somit zu einer besseren Lebensqualität bei, ...
 
 
 

Ortsmarketing

Sicherung, Pflege und Weiterentwicklung der wertvollen Handels- und Dienstleistungsnetzwerke in Dörfern und Städten


Der hds setzt sich maßgeblich für die Lebendigkeit der Orte und die Nahversorgung im Land ein. Seinen Mitgliedern bietet er eine Analyse des vorhandenen oder versteckten Potenzials einer Ortschaft oder Bezirks. Beratung bei der Ausarbeitung von Ortsmarketing-Konzepten, professionelle Begleitung beim Aufbau einer lokalen Marketing-Organisation, Beratung zur Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen und Gemeinschaftsaktionen sowie Hilfe bei der Abrechnung und Beitragsansuchen für Gemeinschaftsaktionen der Kaufleute gehören zum Service. Im Rahmen des Projektes „Lebendige Orte“, bietet der hds Impulsprogramme für Orts- und Stadtzentren sowie Beratungspakete für das Orts- oder Stadtmarketing an.

Durch Bürgernähe zum Erfolg
Die Lebendigkeit der Orte hängt von einem Bündel intelligent vernetzter Aktionen ab. Dazu gehören Urban Branding, Mut zu innovativen und außergewöhnlichen Projekten, ein professionelles und langfristig ausgerichtetes Orts- bzw. Stadtmarketing sowie das Engagement der Bürger und Unternehmer.
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Martin Stampfer

Marketing & Projectmanagement
Verantwortlicher
Sitz: Bozen
T: 0471 310 511
M: 331 189 16 32
E-Mail: