Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

09/02/2017

Die korrekte Verwendung von Frittieröl

Öle zum Braten oder Backen müssen einen hohen Rauchpunkt aufweisen. Darunter versteht man die Temperatur, bei der ein Öl beim Erhitzen zu rauchen beginnt. Ab dem Rauchpunkt können unerwünschte, krebserregende Stoffe entstehen. Zum Braten und ...
 
 

06/02/2017

Lebensmittelinfektionen: Neuer Bericht der EFSA

Die häufigste Lebensmittelinfektion ist die Campylobacteriose, die Infektionskrankheit mit den meisten Todesfällen die Listeriose. Dies geht aus einem Bericht der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hervor, der vor Kurzem ...
 
 

30/01/2017

Kennzeichnung beim Verkauf von offenen Lebensmitteln

Produkte, die offen und ohne Originalverpackung an der Theke verkauf werden, müssen laut EU-Verordnung Nr. 1169/2011 gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnung kann durch ein Zutatenverzeichnis (libro ingredienti) erfolgen und muss für den Kunden ...
 
 

26/01/2017

Farbstoffe: Titandioxid zugelassen

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat vor Kurzem die Verwendung von Titandioxid (E171) als Lebensmittelfarbstoff für Süßwaren, Cremes, Bonbons und Kaugummi zugelassen. Da der Farbstoff nur in sehr geringen Mengen (0,1 ...
 
 
 

Beratung zu diesen Themen

 
 

Allergene kennzeichnen

Was es über die EU-Regeln zu Wissen gibt
 
 
 
 

Etikettierung von Lebensmitteln

Kennzeichnung und Verpackung von Produkten
 
 
 
 

HACCP

Gewährleistung der Sicherheit von Lebensmitteln
 
 
 

Lebensmittel

Lebensmittelbetriebe unterstützen und beraten


Der hds vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Gesetzgeber, öffentlicher Verwaltung und Sozialpartnern. Sie profitieren von einem breiten Informationsangebot: Neuerungen zu Gesetzen und Verordnungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die wöchentliche Newsletter informiert über Neuigkeiten, wichtige gesetzliche Änderungen und Termine.

Der hds unterstützt seine Mitglieder bei der Ausarbeitung und Umsetzung des HACCP-Konzeptes und gibt wichtige Tipps und Hinweise bei den jeweiligen Besichtigungen vor Ort. Der Service umfasst außerdem Schulungen und die Beratung zur internationalen Lebensmittelzertifizierung IFS sowie die Kontrolle der Lebensmitteletikettierung. Der Verband führt Betriebschecks im Bereich Hygiene und Einhaltung der Vorschriften durch, hilft und berät bei Rekursen und Beanstandungen und berät bei Qualitätsmanagementsystemen (ISO 9001, IFS).

Schnelle Hilfe bei der Lebensmitteletikettierung
Der hds berät seine Mitglieder bei der Erstellung, Korrektur, Überprüfung und Übersetzung von Etiketten. Gemeinsam mit anderen Verbänden und Organisationen hat der hds die Plattform www.foodlabelcheck.eu entwickelt. Nach Eingabe eines Rezeptes wird automatisch ein Etikettenentwurf in deutscher und italienischer Sprache erstellt. Die Etikette enthält die reformierte Nährwerttabelle samt der kennzeichnenden Hinweise über Zutaten, Nährwerte und Allergene. Food Label Check unterstützt Unternehmer im Lebensmittelbereich bei der Etikettierung ihrer Produkte.

Gesetzliche Regelungen
Das gesamte Organisationssystem rund um die Lebensmittelsicherheit und -hygiene ist für jeden, der gewerblich Lebensmittel verarbeitet, lagert, transportiert, verkauft oder verabreicht gesetzlich verpflichtend (EU-Verordnung 852/2004). Für die Etikettierung von vorverpackten Lebensmitteln gelten Vorschriften, die auf EU-Ebene angepasst wurden (EU-Verordnung 1169/2011). Der hds berät und hilft seinen Mitgliedern bei der Erstellung und Prüfung von Lebensmitteletiketten.
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Stefan Kuhn

Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
T: 0471 310 507
M: 335 744 56 65
E-Mail: