Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Abfallerklärung MUD

Der hds hilft bei der Abwicklung der jährlichen Erklärung


Unternehmen, die gefährliche Sonderabfälle erzeugen, müssen jährlich bis 30. April die Abfallerklärung MUD in der Handelskammer Bozen einreichen. Die Pflicht dazu besteht für Betriebe, die Abfälle professionell verwerten oder beseitigen und sie gewerbsmäßig sammeln und befördern; ebenso für Händler und Vermittler von Abfällen sowie Unternehmen und Körperschaften, die gefährliche Abfälle erzeugen. Jene Betriebe, die nicht mehr als 7 Abfälle erzeugen und dafür nicht mehr als 3 Frächter und Entsorger haben, können eine vereinfachte Mitteilung einreichen.


Antwort auf die häufigsten Fragen


Ein Thema der Dienstleistung Abfallwirtschaft, Umwelt, Energie
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

22/03/2017

Jährliche MUD-Erklärung fällig

Unternehmen, die gefährliche Sonderabfälle erzeugen, sind zur MUD-Erklärung verpflichtet. Der Vordruck muss bis zum 2. Mai 2017 in der Handelskammer Bozen eingereicht werden. Die Pflicht dazu besteht für Betriebe, die Abfälle professionell verwerten ...
 
 

30/03/2016

Wichtige Meldungen stehen an

Der 30. April 2016 ist Endtermin für wichtige Meldungen in den Bereichen Umwelt und Abfallwirtschaft.

Jahresmeldung AEE

Aus dem Ausland importierte bzw. hergestellte Elektro- und Elektronikgeräte (AEE), die im ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Magdalena Knoll

Arbeitssicherheit und Umwelt
Verantwortliche
Sitz: Bozen
T: 0471 310 504
E-Mail: