Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Aktionen, Kampagnen und Projekte

Abendshopping im Sommer für ein besonderes Einkaufserlebnis, Weihnachtsaktionen in der Adventszeit, die "Kampagne shopping³ - Scopri.local.Südtirol", um auf die Einzigartigkeit des lokalen Handels hinzuweisen: Hier finden Sie die landesweiten hds-Kampagnen, die Aktionen der Kaufleute und die besondere hds-Projekte.
 
 
 

Store again

Leerstehende Geschäfte in absehbarer Zeit wieder zu öffnen. Das ist das Ziel eines von vielen Projekten, das der hds im Rahmen des Leerstandsmanagement betreibt und zur Zeit in der Freiheitsstraße in Bozen gemeinsam mit der Vereinigung In Corso und der Stadtgemeinde durchführt. Der Handel bekommt durch innovative Geschäftsmodelle neue Möglichkeiten und dadurch werden das natürliche Einkaufszentrum aufgewertet.

Welche Möglichkeiten gibt es?

temporary shop: Interessierte können kostenlos bzw. zu günstigen Preisen eine unternehmerische Tätigkeit beginnen und ihre eigenen Geschäftsideen erproben. Bei Erfolg kann der Newcomer seinen Beruf im Lokal längerfristig weiterführen.

shop sharing: Synergien zwischen verschiedenen Anbietern in einem Geschäftslokal sollen geschaffen werden. Die Vorteile liegen auf der Hand - es werden mehr Kunden angesprochen und die Kosten halbieren sich.

 Das Projekt ist abgeschlossen.
 

Unterstützt wird das Projekt von Alperia, SEAB, die Südtiroler Sparkasse, B&R Service und Straudi-Bricocenter.

Nehmen auch Sie am Projekt teil und testen Ihre Geschäftsidee!
Die Einreichfrist ist abgelaufen.

Die Immobilien





 
 
 

Downloads

 
 
 

Marcella Macaluso

Mitarbeiterin Bozen Stadt und Land
Sitz: Bozen
T: 0471 310 518
E-Mail: