Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Bücherbazar in Bozen

Verleger im hds organisieren auch heuer einmalige Kulturinitiative

Veröffentlicht am 11.03.2016

Alle Liebhaber von Büchern kennen sie, die Standln mit den günstigen Bücher-Schnäppchen. Am Meer stehen sie und in allen mittel- oder großen Städten. In Deutschland und in der Schweiz gibt es dazu noch die „Restseller“-Läden. Seit einem Jahr gibt es nun auch in Südtirol ein Angebot für günstige Bücher.

Die Verleger im hds führen auch heuer eine gemeinsame Initiative durch und zwar am Waltherplatz in Bozen. Vom 12. bis 26. März wird dort in einem 150 Quadratmeter großen Zelt der 2. Bozner Bücherbazar abgehalten. Die Verlage Alphabeta, Athesia, A. Weger, Folio und Edition Raetia werden dabei ihre Schmankerln aus dem Lager holen und diese zu äußerst günstigen Preisen anbieten: Kochbücher, Wanderführer werden darunter sein, aber auch Tirolensien, Bücher zur Zeitgeschichte und Belletristik.

Die Gemeinde Bozen hat die Bedeutung dieser Kulturinitiative erkannt und unterstützt die Aktion der Verleger.

2. Bozner BücherBazar
12. – 26. März

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Durchgehend geöffnet
 

In diesem Zelt am Waltherplatz wird der 2. Bozner Bücherbazar abgehalten.

 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Günther Sommia

Geschäftsführer hds
Sitz: Bozen
T: 0471 310 506
M: 334 62 33 617
E-Mail: