Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Großhandel

Die Stimme des Südtiroler Großhandels


Eine schnellere Ausweisung und effiziente Gestaltung von Gewerbegebieten, die Umsetzung einer Verkehrspolitik mit modernen Konzepten und die Förderung von Beziehungen mit neuen Märkten. Der hds ist die Stimme des Großhandels in Südtirol. Ihm gehören die beiden organisierten Fachverbände der Baustoffhändler und der Getränkegroßhändler an.

Der Großhandel im hds sorgt dafür, dass dieser Wirtschaftsbereich mehr berücksichtigt wird, geeignete Rahmenbedingungen geschaffen werden und setzt sich für Entlastungsmaßnahmen ein. hds-Mitglieder profitieren außerdem von einem flächendeckenden Netzwerk.

Attraktiver Wirtschaftsstandort
Als Grenzgebiet erfüllt Südtirol eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Das Land ist Bindeglied zwischen Warenproduzenten und Einzelhandel. Das Land gilt als Drehscheibe verschiedener Kulturen und ist somit ein traditionsreicher Standort für den Großhandel.

 
 

NewsZum News-Portal
 

23/01/2018

Lkw-Fahrverbot in Italien

Die italienische Regierung hat die Lkw-Fahrverbote für 2018 bekanntgegeben. Wie schon in den Vorjahren gilt grundsätzlich sonntags ein Fahrverbot zwischen 9 und 22 Uhr. In den Sommermonaten Juni, Juli, August und September beginnt das sonntägliche ...
 
 

22/12/2017

Stimmung im Großhandel sehr gut

Das Jahr 2017 war für den Südtiroler Großhandel positiv. Die Ertragslage wird von 92 Prozent der Unternehmen zumindest als befriedigend bewertet, 38 Prozent melden sogar eine gute Rentabilität. Dies geht aus dem Wirtschaftsbarometer des Wifo – ...
 
 

15/09/2017

Großhandel: Geschäftsklima ist positiv

Das Geschäftsklima im Südtiroler Großhandel ist derzeit sehr positiv. Dies geht aus dem Wirtschaftsbarometer des WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen hervor. Neun von zehn Unternehmen gehen davon aus, dass sie das ...
 
 

11/08/2017

Investitionen in den Fuhrpark werden gefördert

Transportfirmen, die auf italienischem Staatsgebiet Transporte für Dritte ausüben und im nationalen elektronischen Verzeichnis sowie im Album der Autotransporteure Güter Dritter eingetragen sind, können neue Förderungen in Anspruch nehmen (Dekret ...
 
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Christine Walzl

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 514
E-Mail: