Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Sterzing: Neuer Ortsausschuss legt Programmschwerpunkte fest

Wir-Gefühl und Zusammenarbeit stärken

Veröffentlicht am 08.01.2018

Eine Reihe von Vorschlägen und Themen für Sterzing konnte vor kurzem der neu gewählte Ortsausschuss des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol bei seiner ersten Sitzung besprechen. „Dabei ging es in erster Linie das Wir-Gefühl zu stärken und die Erkenntnis zu gewinnen, dass nur durch Ideen, Zusammenarbeit und die Bereitschaft aller Kaufleute, Erfolge zum Wohle der Stadt erzielt werden können“, so hds-Ortobmann Matthias Knollenberger. Neben Knollenberger gehören auch Andrea Volgger, Carmen Forer, Johannes Frick, Lukas Siller, Sonja Mair, Benjamin Graus und Hannes Kahn dem Ortsausschuss an.

Die Mitglieder des Ortsausschusses waren sich einig: Ein besserer Zusammenhalt und Austausch mit allen Kaufleuten sowie ein geschlossenes und stärkeres Auftreten sind für die Berufsgruppe unerlässliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit. Dabei soll Bewährtes weitergeführt und verbessert werden, wie die Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein.

Weitere Anliegen des Ortsausschusses sind die Erreichbarkeit der Stadt mit Linien- und Touristenbussen und eine verbesserungswürdige Sauberkeit. Um den geschäftsoffenen Donnerstagnachmittag unterstützend zu begleiten, wird zudem vorgeschlagen, dass auch verschiedene Ämter offene Büros anbieten sollten. Abschließend ist schnelles Internet auch für die Kaufleute ein wesentliches Thema. Hier wird sich der Ausschuss nach dem Stand der Dinge in Sachen Verlegung der Glasfaser informieren.

 

Der neue hds-Ortsausschuss in der Gemeinde Sterzing: v.l. (stehend) Benjamin Graus, Hansi Frick, Lukas Siller, Hannes Kahn, (sitzend) Sonia Mair, hds-Ortsobmann Matthias Knollenberger und Carmen Forer. Auf dem Foto fehlt Andrea Volgger.

 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Michael Kerschbaumer

Bezirksleiter Eisacktal
Sitz: Brixen
T: 0472 271 410
M: 335 74 45 668
E-Mail: