Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Baustoffhändler auf der internationalen Fachmesse Klimahouse

Veröffentlicht am 23.01.2017

Die Baustoffhändler im hds nehmen auch in diesem Jahr als Partner und Aussteller an der Fachmesse Klimahouse teil. Die Fachmesse für energieeffizientes Bauen und Sanieren zeigt, dass es im Bausektor eine Reihe von technischen und wirtschaftlichen Alternativen gibt, um Energie intelligent zu nutzen. „Laufend kommen neue und innovative Materialien auf den Markt. Deshalb ist die ständige Weiterbildung auch für die Baustoffhändler im Rahmen dieser Messe besonders wichtig – verbunden mit dem Ziel, den Kunden eine kompetente und fachgerechte Beratung zu garantieren“, sagt Brigitte Schönthaler, Präsidentin der Berufsgruppe.

Auch die diesjährige Vollversammlung der Berufsgruppe findet im Rahmen der Fachmesse statt. Am Freitag, 27. Jänner, mit Beginn um 17.30 Uhr (Saal Tribulaun), wird u.a. Andrea Gasparella, Professor an der Freien Universität Bozen, über die thermischen Leistungen von Baumaterialien referieren.

Jahr für Jahr hat Klimahouse mehr Interessenten gewonnen. Als besonders gelungen hat sich die ausgewogene Angebotsstruktur erwiesen: einerseits die Fachschau mit innovativen Produkten und Dienstleistungen qualifizierter Aussteller und andererseits das hochkarätige Rahmenprogramm mit Bildungs- und Informationsveranstaltungen, die stets gemeinsam mit erstklassigen Fachpartnern geplant werden. „Ein großes Danke an die Messe Bozen für die gute Zusammenarbeit und das innovative Programm, das auch heuer wieder zu Stande gekommen ist“, sagt Schönthaler. Die Fachmesse Klimahouse 2017 findet vom 26. bis 29. Jänner in Bozen statt.

Baustoffhändler im hds

Brigitte Schönthaler, die Präsidentin der Baustoffhändler im hds.

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Christine Walzl

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 514
M: 335 561 28 91
E-Mail: