Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

30/03/2017

Produktivitätsprämie für Bäcker

Im Monat März des kommenden Jahres wird allen Bäckern eine Produktivitätsprämie für das Jahr 2017 ausgebzahlt (Provinziales Abkommen der Bäcker Federpan Fippa vom 11. November 2014). Die Höhe des Beitrages wird errechnet durch die effektiv ...
 
 

27/03/2017

Allergenkennzeichnung: Kurs am 30. März

Die Kennzeichnung von Allergenen ist europaweit einheitlich geregelt (Verordnung Nr. 1169/2011). Gastbetriebe, Eisdielen, Bäckereien und andere Anbieter loser Waren müssen Verbraucher über Stoffe und Erzeugnisse informieren, die Allergien oder ...
 
 

15/03/2017

Wichtige Meldung von Heizöl- und Dieseltanks bis 31. März

Bis zum 31. März 2017 muss der Ankauf von Dieseltreibstoff über die eigene PEC-Adresse gemeldet werden (Rundschreiben des Amtes für Handel und Dienstleistungen). Auch wer einen sogenannten Winterdiesel für Heizzwecke (gasolio uso autotrazione per ...
 
 

13/03/2017

Wintersporttag der Bäcker

Bei strahlend schönem Wetter fand am Samstag den 11. März im Skigebiet Schwemmalm der diesjährige Wintersporttag der Südtiroler Bäckerinnung statt. Über 100 Bäckermeister, Mitarbeiter, Familien und Freunde nahmen am Gaudirodelrennen teil. Die ...
 
 
 

Bäckerinnung

Die Innung vertritt die Interessen der Bäcker in Südtirol gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Sozialpartnern.


Die Bäckerinnung wurde bereits 1350 gegründet und sorgt seither für eine effiziente und erfolgreiche Durchsetzung der Interessen seiner Mitgliedsbetriebe. Davon profitiert das Bäckerhandwerk in der politischen Diskussion genauso wie in der öffentlichen Meinungsbildung.

Ein branchenbezogenes Beratungs- und Serviceangebot sichert Fachwissen, Ausbildung und Konkurrenzfähigkeit der Mitgliedsbetriebe. Das Angebot des hds umfasst: Informationen über Rechte und Pflichten, Hygiene und HACCP, Lebensmitteletikettierung, Rückverfolgbarkeit, Informationen zur Herstellung von biologischen Produkten, berufsspezifische Schulungen und Vorträge sowie Unterstützung bei der Initiierung, Planung und Durchführung von Projekten, Aktionen oder Auftritten.

Qualität wahren
In den Mitgliedsbetrieben des hds arbeiten Bäckermeister nach alter Tradition und mit viel Kompetenz. Jeder Bäcker stellt individuelle Spezialitäten her, worauf er stolz sein kann. Höchste Qualität der Backwaren ist das Motto der Bäckerinnung. Sie will dazu beitragen, dass die Betriebe des Bäckerhandwerks noch lange mit Qualität und individuellem Service für qualitätsbewusste Verbraucher tätig sind.


 
Zum Vorstand
 

Partner

.

 
 
 

Silber

 

BÄKO

 

MIWE

 

STAMAG

 

Bronze

 

DEMETZ

 

DOLOMITEN SRL

 

SERPAN

 
 

Ihr Kontakt

 
 

Stefan Kuhn

Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
T: 0471 310 507
M: 335 744 56 65
E-Mail: